Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "2D-Gelelektrophorese"

Die 2D-Gelelektrophorese (Zweidimensionale Gelelektrophorese) ist eine Methode aus der Bioanalytik zur Trennung von komplexen Proteingemischen in Einzelproteine. Kombiniert wird die isoelektrische Fokussierung (IEF) mit der SDS-PAGE (SDS-Polyacrylamidgelelektrophorese).

Abonnieren:

Empfehlen: