Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Natriumthiosulfat in Sulfid-Lauge

Autor(in): Stefan am 06. Oktober 2004 um 18:19:57

Antwort auf: Natriumthiosulfat in Sulfid-Lauge eingetragen von Matthias Potthoff am 22. September 2004 um 14:53:14

Dies ist in der Tat eine schwierige Matrix. Hier hilft nur schnell arbeiten, luftfrei bleiben und vor allem nicht ansäuern. Thiosulfat zerfällt im sauren unter Bildung von SO2 und S elementar. Dies erklärt vermutlich deine schwankenden Gehalte.
Ausgehend vom Sulfid bildet sich durch Lufteinwirkung Sulfit, Thiosulfat und letzlich auch Sulfat. Also schnell arbeiten.

Grüße Stefan



Abonnieren:

Empfehlen: