Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Gipsbestimmung

Autor(in): Sandro Brandenberger am 13. Mai 2002 um 12:13:35

Antwort auf: Gipsbestimmung eingetragen von Ralf Wunner am 30. Januar 2002 um 11:13:23

Ich würde eine Analyse mittels TGA (Thermogravimetrie) empfehlen. Über die grav. Quantifizierung der 2 Dehydratationsschritte kann so auf die Reinheit geschlossen werden. Sollte die Verunreinigung vor ca. 200 °C flüchtig sein, funktioniert das aber nicht.
Eine Alternative stellt eine banale Ca Analyse dar (die Verunreinigung darf in diesem Fall natürlich keine Calciumverbindung sein)

Gruss

Sandro brandenberger



Abonnieren:

Empfehlen: