Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Auflagen und Gesetze bei Errichtung eines Labors, wer kennt sich aus?

Autor(in): R. Wilhelm am 26. August 2004 um 22:11:45

on 26. August 2004 um 22:11:45

Antwort auf: Auflagen und Gesetze bei Errichtung eines Labors, wer kennt sich aus? eingetragen von Oliver Müller am 30. Juli 2004 um 16:35:43

Hallo Herr Müller,

da kann Ihnen auch die Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie (Heidelberg) weiterhelfen. Dort kann man z.B. die "Richtlinien für Laboratorien" und das Merkblatt "Besondere Schutzmaßnahmen in Laboratorien" erhalten.
Die Kosten für die Akkreditierung sind in erster Linie abhängig vom Umfang Ihres Parameterspektrums. Das BAM in Berlin wäre hierfür ein Ansprechpartner.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das Errichten eines Labors relativ wenig Probleme bereitet. Das gewinnbringende Betreiben desselben ist dagegen eine andere Sache!
Wenn Sie an einem weitergehenden Erfahrungsaustausch interessiert sind, geben Sie mir Bescheid.

Grüsse
R. Wilhelm





Abonnieren:

Empfehlen: