Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: GC- Säulen: Maximale Temperatur

Autor(in): Andrea Lippeck am 08. Juli 2004 um 08:51:50

Da die für meine Analytik zu verwendende GC- Säule nicht vorhanden ist, muss ich auf eine andere Säule ausweichen. Auf dem Säulenblatt dieser Säule (eine Optima-624 fused silica capillary column) ist als maximale Temperatur 280°C / 300°C angegeben. In meiner Analysenvorschrift ist als Endtemperatur der Rampe 300°C für 10min angegeben. Meine Frage ist nun, was genau die Temperaturangabe 280°C / 300°C bedeutet und wie lange die Temperatur von 300°C eingehalten werden darf damit es zu keiner Schädigung der Säule kommt.

Vielen Dank für die Hilfe



Abonnieren:

Empfehlen: