Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Tinte-Auftrennung auf DC

Autor(in): Dr. Klaus Schrickel am 05. Juli 2004 um 08:36:06

Antwort auf: Tinte-Auftrennung auf DC eingetragen von Chr. Weber am 28. Juni 2004 um 10:17:10

Dann sollte der polare Anteil erhöht werden. Ich habe mit einer Aceton/Ethanol-Mischung (1+1) und normalen Kieselgel 60-Karten ganz gute Erfahrungen für Permanent-Schreiber gemacht. Für andere Tinten evtl Aceton/Wasser-Mischungen versuchen.



Abonnieren:

Empfehlen: