Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Bestimmungsgrenzen

Autor(in): Werner Janz am 01. Juni 2004 um 16:59:27

Antwort auf: Bestimmungsgrenzen eingetragen von Petra Rötzsch am 05. Mai 2004 um 10:26:34

Hallo!

Es gibt (gab?) da ein Programm, AQ-Controll. Da muss man nur noch die Messwerte der Kalibration eintragen. Alles andere wird automatisch berechnet. Sollte auch mit Kalibrierfunktionen 2. Grades gehen. Das Programm ist kostenpflichtig, es gibt aber bestimmt auch entsprechende Freeware, einfach mal Googeln ;-)
Oder schau mal unter: http://www.analytik.de/cgi-bin/to.cgi?l=kalibrierung
da gibt´s auch AQS-Programme umsonst ;-)

Viele Grüße,
Werner Janz



Abonnieren:

Empfehlen: