Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Proteinbestimmung von Fermenterfluessigkeit

Autor(in): Urs Rüegger am 04. Februar 2002 um 10:30:58

Antwort auf: Proteinbestimmung von Fermenterfluessigkeit eingetragen von Daniel Palm am 28. Januar 2002 um 06:31:17

Zur Bestimmung der Proteine bietet sich die Stickstoffbestimmung an. Besser und aussagekräftiger ist die Bestimmung der Aminosäuren mittels HPLC und Nachsäulenderivatisierung.



Abonnieren:

Empfehlen: