Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Serotonin-Mangel

Autor(in): am 27. Dezember 2003 um 18:58:46

Antwort auf: Serotonin-Mangel eingetragen von Prechtl Stephan am 21. September 2002 um 11:18:37

hallo, ich hatte das auch. Symptome wie beschrieben fuer MCS, CFS, Fibromyalgiesyndrom und ein sehr sehr schlechtes Kurzzeitgedaechtniss.

Es hilft bei mir:
Tryptophan die Aminosaeure aus der ueber 5-HTP Serotonin hergestellt wird oder sehr viel besser 5-Htp (Oxitryptam). Ein Medikament aus der Schweiz: Tript-OH.

Ursache der ganzen Geschichte koennte ein Malabsorptionssyndrom sein. Such doch mal nach Fructosemalabsorption und Tryptophan. Da gibts einen artikel von einem Dr. Ledochowski und eine sehr gute Hompage von Martin Resch daz.

Gruss Uli



Abonnieren:

Empfehlen: