17.12.2018


Thema: Insolvenz der EHRET Labor- und Pharmatechnik GmbH & Co KG in Emmedingen

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): anonym am 16.02.2018 um 01:57:52

Die Firma EHRET Labor- und Pharmatechnik GmbH & Co KG ist insolvent seit dem 04.09.2017. Es besteht keine Möglichkeit mehr, seitens des Insolvenzverwalters, die Firma selbst zu sanieren, geschweige denn, ein Nachfolgeunternehmen daraus zu entwickeln. Die drückende Schuldenlast, sowie die kontinuierliche Entziehung von Eigenkapital über Jahre sind der Grund für diese Insolvenz.

Fremdfirmen, die für diese Firma tätig waren, sind nicht bezahlt worden und mit deren erbrachten Leistungen könnte diese Firma noch über Jahre existieren. Also ein vorsätzlicher Betrug. Wie sollen die Gerichte darüber entscheiden? Im Regelfall, gar nicht, obwohl ein großer Gesamtschaden entstanden ist. Meist urteilt das Gericht es als eine Bagatellschaden ab, nur um zur nächsten Sache zu kommen.

» Antwort verfassen