- Anzeige -


Thema: Re: Kürzen im GMP-Umfeld

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): anonym am 25.06.2017 um 11:06:54

Antwort auf: Kürzen im GMP-Umfeld eingetragen von anonym am 06.06.2017 um 12:52:29

Hallo,

Wichtig für die Antwort ist die Frage der Messunsicherheit. Die sollte für jede Analyse in der Validierung der Methode bestimmt werden und gibt dann auch eine Aussage über die Sinnhaftigkeit von x Nachkommastellen.

Danach können entsprechend der DIN/Ringtestvorgaben noch zusätzliche Faktoren in die Rechnung mit einbezogen werden (z.B. Wurzel 2 x Messunsicherheit).

Das sollte eigentlich jeder Laborleiter "drauf" haben.

» Antwort verfassen


Abonnieren:

Empfehlen: