- Anzeige -


Thema: Re: MES in der HPLC Analytik von Proteinen

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): Helmut Martens am 14.06.2017 um 08:13:54

Antwort auf: MES in der HPLC Analytik von Proteinen eingetragen von anonym am 10.06.2017 um 16:26:12

Sulfonsäuren sind polar und retardieren in allen RP-Systemen, mehr oder weniger. Ähnlich wie bei der Ionenpaar-Chromatographie wird es in Abhängigkeit vom Organikaanteil im Eluenten eine unterschiedliche Sättigung auf der Säule geben.

Schon einmal ausprobiert, die Equilibrierzeit zwischen 2 Injektionen deutlich zu erhöhen? Man muss davon ausgehen, dass u. U. das zwanzigfache des Säulenvolumens ausgetauscht werden muss, bis das alte Gleichgewicht wiederhergestellt ist.

» Antwort verfassen




Abonnieren:

Empfehlen: