07.03.2019

Dr. Beyer Internet-Beratung

Datenschutz und Datensicherheit im Internet

Dr. Torsten Beyer, Dr. Beyer Internet-Beratung



Datenschutz und Datensicherheit sind schon seit den Anfängen des World Wide Web vor mehr als 25 Jahren ein Problem. Etliche Skandale in der jüngeren Vergangenheit, bei denen Abermillionen Passwörter und sensible Daten zum Schaden von Unternehmen und Personen missbraucht wurden, sind eine eindringliche Warnung an jeden Nutzer von Internetdiensten und jedes Unternehmen, das eine eigene Webseite betreibt, sich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen.

Dazu gehört zu wissen, wie man beeinflussen kann, welche Daten wo und wie lange gespeichert werden, und was jeder zusätzlich für die Sicherheit seiner eigenen Daten tun kann. In diesem Zusammenhang spricht man heute oft von "Digitaler Kompetenz", die leider an vielen Stellen nicht in ausreichender Form vorhanden ist. Denn meistens sind es vermeidbare menschliche Fehler, die es Hackern und Datendieben allzu leicht machen.

Was in Logfiles und im Cache gespeichert wird, warum Cookies problematisch sein können, wieso die Verschlüsselung von Webseiten essentiell ist, was bei Passwörtern und Accounts zu beachten ist und welche Gefahren in E-Mails und Newslettern lauern können, sind in diesem Zusammenhang die wichtigsten Themen. Nur fundierte Kenntnisse ermöglichen eine Beurteilung der möglichen Risiken und eine selbstbestimmte Entscheidung über die Verwendung der eigenen Daten.

» Artikel lesen




» alle Fachartikel dieser Firma

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".