06.09.2018

ICA -  Ingenieurgemeinschaft für Chemische Analytik

Untersuchung von Hautpflegeprodukten und Naturstoffen mittels Kapillarelektrophorese

Dr. Jana Boden Kontakt, Dr. Beate Göttlicher, Dr. Ingo Haumann, ICA - Ingenieurgemeinschaft für Chemische Analytik



Sicher, die Haut ist unser größtes Organ und hat neben Schutzfunktion, Sinneswahrnehmung und Stoffaustausch auch noch vielfältige andere Funktionen. Beim täglichen Blick in den Spiegel rücken diese Tatsachen aber eher in den Hintergrund und man macht sich häufiger Gedanken über das Erscheinungsbild der Haut und eventuelle Optimierungsmöglichkeiten.

Dabei hat sich gerade in den letzten Jahrzehnten durch Zusammenspiel von Erfahrung und Forschung viel getan und es gibt mittlerweile unzählbare Cremes, die sich teilweise unterschiedlicher Wirkstoffe bedienen und viel versprechen.

Allantoin, Hyaluron und neuerdings auch Ectoin sind dabei drei Substanzen, die für Verbesserungen des Hautbildes eingesetzt werden und häufig auch kombiniert zu finden sind.

So unterschiedlich diese drei Stoffe aber auch sein mögen, haben sie doch eins gemeinsam: Sie können alle mit der Kapillarelektrophorese (CE) untersucht werden.

Die Verwendungsmöglichkeiten von Allantoin, Ectoin und Hyaluron und Beispiele zur Untersuchung mit der CE sollen im Folgenden näher beschrieben werden.

» Artikel lesen