05.07.2018

Deutsche Gesellschaft für Qualität

Die neue ISO 9004:2018 "Qualität einer Organisation - Leitfaden zur Erzielung nachhaltigen Erfolgs"

Thomas Votsmeier Kontakt, Deutsche Gesellschaft für Qualität

Dr. Anni Koubek Kontakt, Quality Austria



Im April 2018 ist die revidierte ISO 9004:2018 erschienen. Im Folgenden werden einige Facetten aus der Historie dieser Norm, die Zielsetzungen der Revision sowie maßgebliche Änderungen thematisiert.

Warum gibt es die ISO 9004 überhaupt?

ISO 9004 war im Jahr 1994 ursprünglich als Leitfaden für die Anwendung von ISO 9001 konzipiert. Im Jahr 2000 ging der Anspruch schon weiter: Die Norm wurde gemeinsam mit ISO 9001 als konsistentes Paar entwickelt und enthielt erweiterte Anforderungen gegenüber dieser sowie das erste Mal eine Anleitung zur Selbstbewertung. ISO 9001 war aber als Basis im Standard weiter enthalten.

Im Jahr 2009 wurde diese Kopplung dann aufgehoben - die Version 2009 war als unabhängiger Standard zur Verbesserung einer Organisation mit einer Brückenfunktion zu den Exzellenzmodellen (Malcom Baldrige Award, EFQM Modell u.a.) konzipiert.

Diese Brückenfunktion bleibt mit der Version 2018 weiter aufrecht. Die aktuelle Version hat den Anspruch, ein Leitfaden für nachhaltigen Unternehmenserfolg zu sein. Dies wird mit dem Konzept "Qualität der Organisation" gleichgesetzt.

» Artikel lesen