Linksammlung durchsuchen


- Anzeige -

Funktionelle Chromophore in Organo-Nanopartikeln

Zgela, Dominik - Ludwig-Maximilians-Universität München (2015)


Es sollen neue Klassen von Farbstofftypen erschlossen werden, die sich für die Markierung von technisch hergestellten Polymerwerkstoffen eignen. Dabei sollen Farbstoffe aus der Reihe der peri-Arylene dargestellt werden. Neben der Darstellung neuer Marker sollen desweiteren nanopartikuläre Markersysteme, sogenannte Organo-Nanopartikel (ONP), synthetisiert und als Markertyp etabliert werden. Alle Marker sollen durch ihre lichtspektroskopischen Eigenschaften analysiert werden, um für spätere Detektionsmethoden in Recycling-Sortieranlagen eingesetzt zu werden. Ebenso sollen Marker in technische Polymere eingearbeitet werden und auf ihre Funktionalität für lichtspektroskopische Detektionen über Fluoreszenz und Fluoreszenzlebensdauern geprüft werden. Parallel sollen Konzepte für mögliche Detektionstypen erarbeitet werden, welche Fluoreszenz und Fluoreszenzlebensdauer als Kriterium zur sortenreinen Auftrennung von Kunststoffen beinhalten.

Im folgenden Absatz sind die präparativen und analytischen Zielsetzungen dieser Arbeit stichpunktartig zusammengefasst:

  • Synthese von Farbstoffvorläufern auf peri-Arylenbasis zur Darstellung neuer Farbstoffe mit neuen optischen Eigenschaften
  • Synthese von Farbstoffvorläufern auf peri-Arylenbasis zur Darstellung von fluoreszierenden Organo-Nanopartikeln
  • Synthese und Charakterisierung neuer Farbstoffe mit neuen optischen Eigenschaften
  • Synthese und Charakterisierung von Organo-Nanopartikeln
  • Einarbeiten der Marker in technische Kunststoffe und Untersuchung der optischen Eigenschaften der Kunststoffe
  • Erarbeiten von Detektionskonzepten zur sortenreinen Auftrennung von Kunststoffen anhand von Fluoreszenz und Fluoreszenzlebensdauern


    » Volltext

    Abonnieren:

    Empfehlen: