Unsere Seite auf

Labor Blog

08.06.2017

Die Chemie an sich ist nicht schlecht!


Carl Heinrich Krauch war ein deutscher Chemiker, der 1961 in Göttingen promoviert hat und später bei diversen Großunternehmen der chemischen Industrie (BASF, Henkel, Hüls, VEBA) in leitenden Funktionen tätig war. Darüber hinaus war er zeitweise Vizepräsident des Verbandes der Chemischen Industrie und Präsident der Gesellschaft Deutscher Chemiker.

Das folgende Zitat entstand vielleicht, weil er in seinen diversen Funktionen die Chemie und deren Errungenschaften oft gegen Vorurteile oder Unwissenheit verteidigen musste:

Früher starben die Menschen mit 35 Jahren, heute schimpfen sie bis 95 auf die Chemie.
Carl Heinrich Krauch (1931-2004)

Im Jahr 1875 geborene Männer im Deutschen Reich hatten eine Lebenserwartung von 35 Jahren und Frauen von 38 Jahren. Heute liegen Männer bei 78 Jahren und Frauen bei 83, Tendenz weiter steigend, d.h. die Lebenserwartung hat sich in den letzten 150 Jahren mehr als verdoppelt!

Der Anstieg seit Beginn des Industriezeitalters begründet sich vor allem in besserer Hygiene, besserer medizinischen Versorgung und Produktivitätssteigerungen in der Landwirtschaft. Das alles ist sehr eng mit Fortschritten in der chemischen Forschung und Produktion verknüpft.

Dass die Chemie damals wie heute ein relativ schlechtes Image hat, liegt meiner Ansicht hauptsächlich an folgenden 5 Faktoren:

  1. Störfälle und schwere Unfälle in chemischen Großbetrieben (z.B. Bhopal, Oppau)
  2. Herstellung großer Mengen von Chemikalien, ohne ausreichende Erforschung der Wirkung und den Spätfolgen
  3. Unkontrollierte Entsorgung von Abfällen in der Umwelt, fehlendes Recycling
  4. Profitgier und kriminelle Energie des Menschen ohne Rücksicht auf Verluste
  5. Schlechte Öffentlichkeitsarbeit der Chemischen Industrie

In den letzten Jahrzehnten hat sich auf allen Ebenen vieles extrem verbessert (Stichworte REACH, Umweltgesetzgebung), vieles ist aber immer noch verbesserungswürdig, insbesondere in den Entwicklungsländern. Es gibt also immer noch viel zu meckern und vor allem kann man das immer länger tun, weil die Lebenserwartung weiter steigt und steigt ...

—> mehr über Carl Heinrich Krauch

—> Lebenserwartung (Historischer Rückblick)

—> Liste von Chemiekatastrophen

Autor: Dr. Torsten Beyer


—> Kommentieren


Abonnieren:

Empfehlen: