Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

19.09.2003

Aitor Galdos wird neuer CEO von Tecan


ie in der Laborautomation tätige Tecan-Gruppe hat einen neuen CEO. Vier Monate nach dem Abgang von Emile Sutcliffe hat derVerwaltungsrat Aitor Galdos, 1955, zum neuen Vorsitzenden der Gruppenleitung ernannt. Er übernimmt am 1. November die Geschäftsführung von Tecan. Galdos ist spanischer Staatsangehöriger und bringt breite industrielle Erfahrung in Forschung, Marketing, Produktion und Operations mit sowie in der Realisierung von M&Aprojekten und in der Strategischen Planung.

Aitor Galdos hat Maschinenbauwesen an der Universität Simon Bolivar in Caracas (Venezuela) studiert und erwarb zwei Masterszertifikate an der Universität Michigan in Ann Arbor (USA) in Maschinenbauwesen und Metallurgie. Anschließend doktorierte er an der Universität Tokio (Japan) in der Abteilung für Nuclear Engineering und war zwei Jahre in Forschung und Lehre am Massachusetts Institute of Technology MIT in Boston tätig. Außerdem besitzt er einen Master in Business Administration MBA der Universität von Syracuse NY.

Seine Laufbahn begann Aitor Galdos 1980 bei Exxon, wo er im Amazonasgebiet drei Jahre in der Ölförderung tätig war. Während seiner Doktorandentätigkeit in Japan war er von 1985 bis 1989 als Berater an verschiedenen Projekten beteiligt. Ab 1989 baute er für die Balzers AG (heute: Unaxis) eine ihrer japanischen Filialen auf. 1991 wechselte er innerhalb des Konzerns als Produktmanager nach Liechtenstein.1996 übernahm er den Aufbau und die Leitung der TFT Display Division, die Anlagen zur Produktion von Flüssigkristalldisplays herstellt. Von 1999 bis 2001 war Galdos bei Unaxis für das Corporate Development zuständig. Zur Zeit ist er in der VP Bank in Vaduz als Leiter des Zentralen Stabes Group Marketing and Business Development mit der Analyse sämtlicher Unternehmensaktivitäten und Implementierung neuer Prozesse beauftragt.

Quelle: Tecan




Abonnieren:

Empfehlen: