Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Blei und Thalium mit AAS

Autor(in): Tina am 06. April 2003 um 02:21:35

Hallo,

welche Möglichkeiten gib es die Empfindlichkeit bei der Messung von Blei und Thallium mittels AAS-Graphitrohrtechnik mit Zeeman Untergrundkorrektur zu verbessern ?
Der Untergrund ist sowohl bei den Proben als auch bei Standards sehr hoch.
Danke !

Mfg

Tina




Abonnieren:

Empfehlen: