Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Berechnung des Salzgehaltes von Wasser über die Leitfähigkeit

Autor(in): Jörg am 02. April 2003 um 15:26:44

Antwort auf: Berechnung des Salzgehaltes von Wasser über die Leitfähigkeit eingetragen von Anne am 02. April 2003 um 11:12:38

Hallo Anne,

das ist ne komplizierte Kiste. Wenn es nur um ein (bekanntes) Salz geht, läßt sich der Gehalt aus den intrinsischen Ionenleitfähigkeiten (siehe Analytiker-Taschenbuch) berechnen. Dies gilt aber steng nur für unendlich verdünnte Lösungen. Bei höheren Konzentrationen eines Salzes oder komplexeren Mischungen würde ich eine Kalibrierung mit den entsprechenden Salzen im gewünschten Konzentrationsbereich empfehlen.

P.S.: Wenns nur um die sogen. Salinität geht: Das geben gute Konduktometer (z.B. WTW) automatisch aus.



Abonnieren:

Empfehlen: