Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Fettsäurebeastimmung mittels GC-MS

Autor(in): D. Grueninger am 01. Juli 2009 um 08:52:53

Hallo,

ich würde gerne ein Fettsäureprofil im Plasma mittels GC-MS bestimmen. Dabei sollen omega3- von omega6-FS sowie die gesättigten von den ungesättigten FS (C14-C26) getrennt und quantifiziert werden. Wäre dankbar über jeden Applikations-Hinweis sowie zu der Frage, welcher Ionisierungsmode (EI oder CI) besser geeignet ist.
Wie schafft man es, dass bei den hochkonzentrierten FS der Detektor nicht aussteigt und gleichzeitig für die niedrigkonzentrierten FS die nötige Empfindlichkeit erreicht wird. Welche Säule wäre geeignet ...

Danke!




Abonnieren:

Empfehlen: