Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Gründung eines Labors (Futtermittel, Bodenproben)

Autor(in): der da am 30. Juni 2009 um 10:23:47

Antwort auf: Gründung eines Labors (Futtermittel, Bodenproben) eingetragen von Jenny am 18. Juni 2009 um 18:33:32

Hi,

soweit ich weiß, gibt es keine formalrechtliche Vorraussetzung! Bei den Bodenproben bin ich mir da ganz sicher, bei den Futtermitteln denk ich das auch mal. Je nachdem wie die Ergebnisse verwendet werden sollen, benötigst du evtl. eine Akkreditierung. Bist Du dir sicher das dein Geldgeber weiß was da an Kosten auf dich zu kommt? Hast Du einen Überblick um welche analytischen Parameter es geht? Welche Analysesystemen werden benötigt?

Grundsätzlich nachfragen könntest Du bei der IHK, bzw. einfach mal bei einer staatlichen Stelle, die Futtermittel untersucht! z.B. die CVUA in Münster....

Viele Grüße und viel Erfolg !




Abonnieren:

Empfehlen: