Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Aufstockungen

Autor(in): Dr. H. van Lishaut am 15. Juni 2009 um 11:36:21

Antwort auf: Aufstockungen eingetragen von Jörg Geyer am 29. Mai 2009 um 13:29:05

Sehr geehrter Herr Geyer,

ein Ausreißer sollte niemals nur aus mathematischen Gründen "weggelassen" werden, sondern sollte stets zu einer Untersuchung führen:
- Stellt sich heraus, daß es sich tatsächlich um einen Unfallwert handelt, so wird der Wert berichtet, als Unfallwert kenntlich gemacht und nicht mit einberechnet.
(Jedoch nicht "weggelassen"!)
- Solange nicht nachgewiesen werden kann, daß der Wert ein Unfallwert ist, muß er einberechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Holger van Lishaut




Abonnieren:

Empfehlen: