Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Peaks bei ICP-OES

Autor(in): Anna am 02. März 2009 um 08:58:13

Antwort auf: Re: Peaks bei ICP-OES eingetragen von Winfried am 10. Februar 2009 um 10:36:57

Recht herzlichen Dank für ihre Beantwortung.
Ich habe mich jetzt nochmal schlau gemacht, und habe vom Hersteller erfahren, dass generell die Peakfläche für die Integration verwendet wird.
Meine Meinung: Wenn man die Peakhöhe nimmt und die Peaks nicht alle die selbe Form aufweisen (Abflachung...), müsste man für jeden einzelnen Peak bzw. Element eine andere Integrationsform nehmen. Da es aber doch besser ist in einer Methode, die Integration einheitlich zu verwenden, würde ich die Peakfläche wählen.

Gruß Anna




Abonnieren:

Empfehlen: