Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Bestimmung des unvernetzten Anteils von Ethyl-Vinyl-Acetat

Autor(in): Helmut Siegel am 12. Dezember 2008 um 12:06:10

Es wird eine einfache (gravimetrische?) Methode gesucht, mit der der Gehalt an unvernetztem Ethyl-Vinyl-Acetat (EVA) bestimmt werden kann.
Das unvernetzte EVA wird für 30 bis 120 Minuten erhitzt (bei ca. 130° bis 180°C) und dient danach als Einlegematerial ("Kleber") für Solarzellen.




Abonnieren:

Empfehlen: