Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Re: Bestimmung des pKa-Wertes von schlechtlöslichen Substanzen

Autor(in): Christian Bucher am 29. August 2008 um 10:54:19

Antwort auf: Re: Re: Bestimmung des pKa-Wertes von schlechtlöslichen Substanzen eingetragen von Andreas Wuzik am 18. August 2008 um 13:59:43

Hallo Andreas

nein, leider kenne ich niemanden in Deutschland, der mit diesem
Gerät arbeitet, auch weil ich selbst in der CH arbeite.
Wir haben selbst eine ältere Version des Gerätes, welches aber noch
mit grösseren Substanzmengen arbeitet.
Für Einzelmessungen scheint es zu aufwendig, da stets gewartet werden muss
(bei uns der Fall), für Routinemessungen sollte es aber geeignet sein.

Gruss

Christian




Abonnieren:

Empfehlen: