Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Re: Bestimmung des pKa-Wertes von schlechtlöslichen Substanzen

Autor(in): Molnar, Imre am 25. August 2008 um 08:57:04

Antwort auf: Re: Re: Bestimmung des pKa-Wertes von schlechtlöslichen Substanzen eingetragen von Andreas Wuzik am 18. August 2008 um 13:59:43

Man kann auch über RP-HPLC pKa-Werte bestimmen, insbesondere wenn nur kleine Mengen zur Verfügung stehen, s. Lit. unter http://www.molnar-institut.com/




Abonnieren:

Empfehlen: