Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Troubleshooting für HPLC-Spezialisten

Autor(in): Gregor am 04. Juli 2008 um 11:17:59

Antwort auf: Re: Troubleshooting für HPLC-Spezialisten eingetragen von Andreas Neumaier am 02. Juli 2008 um 13:23:36

Hallo,

es steht auf jeden Fall fest, dass es vom Flußgradienten kommt. Egal was man von solchen Gradienten denkt, ich habe, warum auch immer, festgestellt das ich dadurch eine wunderbare Trennung hin bekomme in diesem speziellen Fall. Ich habe die Methode jetzt so geändert das der Gradient wegfällt und das Ergebnis noch gut zu verwenden ist.

Was sie ansprechen würde demnach so etwas wie ein Synchronisations-Problem bedeuten. Der erste Vail braucht für den "Schuss" tatsächlich immer etwas länger als die Nächsten in einer Sequenz. Da stimme ich zu und werde es prüfen. Vielen Dank für die Anregung!

Gruss




Abonnieren:

Empfehlen: