Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Troubleshooting für HPLC-Spezialisten

Autor(in): Gregor am 13. Juni 2008 um 15:31:27

Antwort auf: Re: Troubleshooting für HPLC-Spezialisten eingetragen von Klaus am 13. Juni 2008 um 14:46:20

Danke für die Anregungen!

""Läuft" die Säule vor der ersten Injektion vielleicht schon sehr lang (oder natürlich auch sehr kurz) mit den Anfangsbedingungen."

Die Säule wird Isokratisch gefahren.

Warum Flußgradient--> lieferte bisher das beste Trennungsergebnis. Aber kann denn das der Grund für ein solches Phänomen sein? Schließlich werden alle Messungen gleich gemessen. Es fällt immer nur die 1. von 6 Messung pro Vail aus dem Rahmen bei gleichen Startbedingungen.




Abonnieren:

Empfehlen: