Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Troubleshooting für HPLC-Spezialisten

Autor(in): Juergen Maier-Rosenkranz am 13. Juni 2008 um 10:58:25

Antwort auf: Troubleshooting für HPLC-Spezialisten eingetragen von Gregor am 12. Juni 2008 um 13:00:37

Das erste was mir eingefallen ist, dass das Vial unter Druck/Vakuum steht und nach dem ersten einstechen ein Druckausgleich stattfindet. 0,5 min sind allerdings sehr hoch für diese Ursache.

Welche Säulendimension benutzten Sie?
Flussrate?
Loop size
Autosampler Typ/Hersteller




Abonnieren:

Empfehlen: