Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Redoxpotential messen

Autor(in): Rolf Hansemann am 16. Mai 2008 um 12:32:45

Antwort auf: Redoxpotential messen eingetragen von Markus am 09. Mai 2008 um 09:01:15

Hallo,

die Redox-Messung in Grundwässern etc. ist nicht der Bringer, wie Sie ja selbst schon festgestellt haben. Ähnliche Erfahrungen habe ich auch gemacht bei eigenen Tests (Meßgerätehersteller). Von einem Kunden in der Wasserbranche habe ich kürzlich gehört, dass er den Parameter gar nicht mehr bestimmt, weil er keine relevanten Aussagen daraus ableiten kann. Der Frage werden Sie wahrscheinlich auch gegenüberstehen: Welche Aussage leiten Sie aus dem schon nicht einfach reproduzierbar erhältlichen Messwert ab?

Mit freundlichem Gruß,
Rolf Hansemann, Deutsche METROHM GmbH & Co.




Abonnieren:

Empfehlen: