Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Chromeleon und Merck-Hitachi Lichrograph

Autor(in): Stephan Benicke am 20. März 2008 um 08:42:38

Habe folgendes Problem:

Chromeleon V6.01 (2x Timebase; Device Control; A/D Wandler; 16 Relaiskarte und UVD 170S) soll eine Merck-Hitachi L-6200 und einen AS-2000 ansteuern. Pumpe soweit kein Problem. Bei dem AS-2000 zeigt sich folgendes Problem: Über Control-> Command-> Sampler den Befehl Inject gewählt. Parameter Rt=0; Position=1; Volume=20 µL; Blank=Skip
Nadel fährt zum Vial, zieht 20 µL auf (kein lead/rear volume obwohl im Sampler festgelegt), Nadel fährt zum Inject Port, Injection, Start, Nadel bleibt im Inject Port stehen. Hier muss manuell sampler.home getätigt werden.
Der Sampler führt keine Waschschritte durch, obwohl diese ebenfalls im Sampler (Utilities) eingestellt.

Wer weiß hier Rat?




Abonnieren:

Empfehlen: