Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Bestimmung von Chlormequat mit GC-MSD

Autor(in): Andreas Nern am 15. Februar 2008 um 08:39:19

Antwort auf: Bestimmung von Chlormequat mit GC-MSD eingetragen von Johannes Langen am 07. Februar 2008 um 08:53:11

Hallo Johannes,

da sich Chlormequat bei höheren Temperaturen zersetzt, bietet sich eine Pyrolyse mit anschließender GC-Bestimmung von Actetylen (Zersetzungsprodukt) an. Eine Pyrolyse direkt im Injektor ist meines Wissens nicht reproduzierbar, so dass ich Dir zur Verwendung eines Pyrolysators raten würde.

Viele Grüße
Andreas




Abonnieren:

Empfehlen: