Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Pestizid- und PCB-Analytik mittels GC

Autor(in): Fr. Frank, Fa. LCTech am 15. Januar 2008 um 14:00:17

Antwort auf: Pestizid- und PCB-Analytik mittels GC eingetragen von Opuntia am 11. Januar 2008 um 13:27:45

Hallo Opuntia,

wie Ihnen ja sicherlich bekannt ist, besteht der Ablauf der DFG S19-Methode im Wesentlichen aus der Extraktion, einem Aufkonzentrieren, einem Cleanup mittels Gelpermeationschromatographie (GPC), einem nochmaligen Aufkonzentrieren und der Detektion. Die Fa. LCTech hat ein System entwickelt, das GPC Ultra, das den kompletten Ablauf von der Probenaufgabe auf die GPC-Säule über die Vakuumkonzentration, den Lösungsmittelaustausch, sowie die Aufteilung der bis zu einem definierten Endvolumen aufkonzentrierten Proben auf verschiedene Vials beinhaltet. Allgemein können wir auf ein sehr großes Know-how in der Pestizid- und PCB-Analytik zurückgreifen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihnen nähere Informationen zur Pestizid- und PCB-Analytik sowie zu unseren Produkten geben dürften.
Ich freue mich auf Ihre Antwort!

Mit freundlichen Grüßen,

Christine Frank, Vertrieb
Fa. LCTech GmbH, Dorfen




Abonnieren:

Empfehlen: