Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Pestizid- und PCB-Bestimmung mittels GC

Autor(in): Jan P. am 04. Dezember 2007 um 11:31:31

Hallo,

wir messen mit Umweltproben (Fisch) Pestizide und PCBs mit einem Agilent 6890 GC. Dazu verwenden wir zwei verschiedene Säulen (DB05 u. 1701) mit Vorsäule.
Nun haben wir das Problem, dass die Signalhöhen bei den Pestiziden (nicht bei den PCBs) stark zurückgegangen sind, scheinbar nur auf der 1701-Säule. Eine neue Säule brachte keine Verbesserung. Graphit haben wir nicht im System. Hat jemand eine Idee, was mit den Pestiziden passieren könnte? Könnte Schmutz oder irgendwelchen aktiven Stellen die Stoffe einfangen? Wieso weshalb? Warum? Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht. Ich freue mich über jeden Tipp.

Danke




Abonnieren:

Empfehlen: