Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Vergleich von Kalibrierfunktionen

Autor(in): Reiner am 30. November 2007 um 14:29:50

Antwort auf: Vergleich von Kalibrierfunktionen eingetragen von Gregor am 22. November 2007 um 08:47:35

Meines Wissens kann Excel keine korrekte Regressionsgerade berechnen, wenn einem x-Wert mehrere y-Werte (die Messwertwiederholungen) zugeordnet sind. Excel berechnet zwar eine Regressionsgerade, aber berücksichtigt einfach nur jeweils einen Wert der jeweiligen Messwertwiederholungen. Wenn die Messwerte dicht zusammenliegen merkt man das aber eventuell nicht. Einfach mal mit künstlichen, weit auseinander liegenden Werten überprüfen.
Die HPLC-Software kann das aber eventuell und daher stimmen die Ergebnisse nicht überein.
Ich berechne den Mittelwert aus den Wiederholungsläufen und berechne dann die Regressionsgerade.

Gruß
Reiner




Abonnieren:

Empfehlen: