Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: GC-Trennung von niederen Alkolen auf Carbowax-Säule - Retentionszeitverschiebung

Autor(in): Mari am 22. November 2007 um 08:48:59

Antwort auf: GC-Trennung von niederen Alkolen auf Carbowax-Säule - Retentionszeitverschiebung eingetragen von Dieter Dirk am 19. November 2007 um 08:02:48

Nochmals ich... Nach dem Gespräch mit einem Kollegen kam folgendes raus: Wasser hat eine starke Ausdehnung und somit auch einen Einfluss auf die Flussgeschwindigkeit.
In dem Fall müsste man allerdings die Alkohole unverdünnt injiziert haben um den Effekt der Retentionszeitenverschiebens beobachten zu können. Wenn man die einzelnen Alkohole also ebenfalls in Wasser verdünnt, sollte auch hier die RT-Verschiebung sichtbar sein.

Viel Glück




Abonnieren:

Empfehlen: