Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: GC-Trennung von niederen Alkolen auf Carbowax-Säule - Retentionszeitverschiebung

Autor(in): Dieter Dirk am 19. November 2007 um 08:02:48

Hallo,

im Rahmen der CTA-Ausbildung trennen wir Methanol, Ethanol, 1-Propanol und 2-Propanol als 1%ige wässrige Lösungen auf einer CP-Wax 57 CB mit l=25m, ID=0,32mm und Filmdicke=1,2um bei 70°C und einer linearen Trägergasströmung von 25cm/s mit N2 als Trägergas und Splitverhätnis 1:50.
Dabei fällt auf, dass die Retentionszeiten der Komponenten in der injizierten Mischung unter diesen Bedingungen etwa 2% niedriger ausfallen als bei der Injektion der Einzelkomponenten (ebenfalls 1%ig). Diese Zeitverschiebung ist reproduzierbar!
Woher könnte dieser Retentionszeitunterschied kommen?

Gruß
Dieter Dirk




Abonnieren:

Empfehlen: