Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Umrechnen von PPM in mg

Autor(in): Gregor am 29. Oktober 2007 um 16:33:59

Antwort auf: Umrechnen von PPM in mg eingetragen von Kai Hermann am 27. Oktober 2007 um 17:54:38

Hallo,

ppm bedeutet für Volumenkonzentrationen mL/m3, für Massenkonzentrationen mg/Kg. In der Wasseranalytik findet man oft mg/L weil bei solch niedrigen Konzentrationen davon ausgegangen werden kann, das Wasser die Dichte 1 hat. Bei der Zahnpasta halte ich deine Angaben für problematisch, da Du bestimmt nicht die Dichte der Matrix (Paste) auf 1 setzen kannst.

Wenn Du das jedoch einfach ignorieren willst, müsstest Du behaupten, dass in 1000mL der Paste 1500mg F- enthalten sind, dementsprechend 150mg als Ergebnis hättest.

Wie schon erwähnt, bei den Angaben problematisch und eigentlich nicht zu rechnen. Diesen Wert würde ich so auch nicht angeben.

Gruß




Abonnieren:

Empfehlen: