Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Re: GC-MS: Troubleshooting vom Feinsten

Autor(in): Mari am 06. Oktober 2007 um 10:57:13

Antwort auf: Re: Re: GC-MS: Troubleshooting vom Feinsten eingetragen von Julia am 05. Oktober 2007 um 10:51:26

Hallo Julia.

Unser Gerät läuft - endlich - wieder!!!
Es lag tatsächlich am Connector. Die GC-Säule ist nun wieder direkt in den MSD montiert worden. Seitdem haben wir praktisch kein N2 (unter 10 %) mehr drin und die Sensitivität ist auch wieder auf dem Weg zur Besserung.

Schade bloss, dass es auch mit dem Graphpack scheinbar nicht funktionierte; wir haben schon einige Connectors ausprobiert, allerdings hatten wir bislang mit jedem Probleme. Kennst du vielleicht noch andere Möglichkeiten für einen schnellen, unkomplizierten Säulenwechsel?

Vielen Dank & Grüsse
Mari




Abonnieren:

Empfehlen: