Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Säule für Saccharosemessung

Autor(in): Dr. G. Barka am 17. September 2007 um 07:44:07

Antwort auf: Säule für Saccharosemessung eingetragen von Sonja am 12. September 2007 um 07:57:25

Auf keinen Fall verdünnte Schwefelsäure als Eluent verwenden, da selbst bei niedrigen Temperaturen Saccaharose in Glucose und Fructose gespalten wird. Es gibt spezielle Säulen, die Saccharose und Lactose nur mit Wasser als Eluent trennen können. Ob das gelingt, hängt von der Matrix der Probe ab. Evtl. muss eine entsprechende Probenvorbereitung vorangehen. Bin bis zum 24.9. in Urlaub; danach kann ich Sie anrufen und die Problematik diskutieren.

MfG

Barka
SunChrom GmbH




Abonnieren:

Empfehlen: