Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Biologischer Sauerstoffbedarf

Autor(in): kohnle am 21. Mai 2007 um 16:37:10

Antwort auf: Biologischer Sauerstoffbedarf eingetragen von Baur S. am 18. Mai 2007 um 15:54:43

Hallo,

das kann viele Ursachen haben.
-hohe Blindproben -> Wasser nicht ausgezehrt
-falsches Inokulum -> zu spezielle Bakterienkulturen
-Hemmung im Verdünnungswasser

Die Norm empfiehlt doch die Auswertung über eine Regressionsgerade, wie liegen denn die Einzelwerte?
Ist genügend Sauerstoff zur Verfügung -> Wie liegen die Startwerte?




Abonnieren:

Empfehlen: