Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Biologischer Sauerstoffbedarf

Autor(in): Baur S. am 18. Mai 2007 um 15:54:43

Wir untersuchen den BSB nach DIN EN 1899-1 H51, Biologischer Sauerstoffbedarf Verdünnung mit Verdünnungswasser. Seit Wochen ist es uns nicht möglich, beim Standard (Glucose+Glutaminsäure) den Sollwert von 210mg/l zu erreichen. Wir haben alle Chemikalien ausgetauscht, Wasser verschiedener Qualität für das Verdünnungswasser verwendet, verschiedene Animpfzusätze verwendet, neue Sauerstoffelektrode eingesetzt, verschiedene Messgeräte und die Solltemperatur des Inkubationsschranks von 20°C überprüft. Trotzdem liegt der Standard maximal bei 150mg/l. Kann es denn auch am Allithioharnstoff liegen, der als Nitrifikationshemmer eingesetzt wird? Für sonstige Vorschläge sind wir jederzeit offen.




Abonnieren:

Empfehlen: