Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Nachweis von Phtalsäureester in Kunststoff oder Matratzenfüllungen

Autor(in): Dr. Rainer Hartmann am 02. Oktober 2002 um 11:59:53

Antwort auf: Nachweis von Phtalsäureester in Kunststoff oder Matratzenfüllungen eingetragen von testus am 10. September 2002 um 11:41:09

Wir führen derartige Messungen durch, allerdings mittels GC/MS. Bei den Proben handelt es sich überwiegend um Farben, Bodenproben und Klärschlämmen.

Literatur:
Hartmann und Rohe (2001): UWSF, 13(1):13-17.

Rohe und Hartmann (2002): Proc. 2nd Statussem. endocrine disruptors, 103.

weitere interessante Arbeiten u.a. bei Furthmann.

mfg

R. Hartmann



Abonnieren:

Empfehlen: