Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Re: Problem bei Schwermetallanalytik mittels AAS

Autor(in): Andreas am 10. April 2007 um 09:27:52

Antwort auf: Re: Re: Problem bei Schwermetallanalytik mittels AAS eingetragen von André Schlossareck am 16. März 2007 um 16:06:28

Hallo,

wende Dich doch an den Hersteller. Die haben bestimmt auch einen Service und/oder ein Applikationslabor, wo man Dir kostenlos weiterhelfen kann. Falls das ein Gerät von Analytik Jena ist, hier noch die Nummer : 03641-7770

Gruß
Andreas




Abonnieren:

Empfehlen: