Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: saurer Regen, Schwefel

Autor(in): liedia am 21. März 2007 um 16:23:48

Antwort auf: Re: saurer Regen, Schwefel eingetragen von Edgar am 11. Februar 2004 um 11:55:27

Saurer Regen ist Niederschlag, der durch Schwefeldioxide, Stickoxide, Ammoniak und anderen chemischen Verbindungen verunreinigt ist.
Während der natürliche pH-Wert des Regens ungefähr bei 5,5 liegt, beträgt der pH-Wert von Saurem Regen in Deutschland durchschnittlich 4 bis 4,5. Dieses entspricht etwa einer bis zu circa 40fachen Säuremenge gegenüber unbelastetem Regenwasser.
Studien zeigen, dass Schwefel und Salpetersäure am meisten für die Versäuerung des Regens verantwortlich sind.




Abonnieren:

Empfehlen: