Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Flammpunktbestimmung nachdem die DIN 51755 zurückgezogen wurde

Autor(in): RM am 01. Dezember 2006 um 11:54:45

Die DIN 51755 (Flammpunktbestimmung im geschlossenen Tiegel nach Abel-Pensky) wurde ja Mitte des Jahres ersatzlos zurückgezogen.
Hat jemand Erfahrungen mit anderen Flammpunktmethoden bzw. -geräten für die Bestimmung von Flammpunkten unter 5°C?
Kann mir jemand sagen, wie von Behördenseite damit umgegangen wird, wenn Flammpunkte gemäß dieser (nicht mehr gültigen) Norm zur Einstufung von Gefahrstoffen verwendet werden?




Abonnieren:

Empfehlen: