Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Flammenfärbung beim Feuerspucken

Autor(in): mazacek am 04. September 2006 um 08:21:33

Die meisten Salze dieser Metalle sind hochgiftig. Die Frage ist ob die für die Flammenfärbung notwendige Temperatur erreicht wird. Versuche es mit den Chloridsalzen von Natrium (Kochsalz), Kalium und Magnesium. Das erstere ist lebenswichtig, die letzten beiden in kleineren Mengen essentiell und auch im Meersalz enthalten.




Abonnieren:

Empfehlen: