Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: IPBC

Autor(in): Peter am 04. August 2006 um 19:19:17

Antwort auf: IPBC eingetragen von Gregor am 04. August 2006 um 14:51:04

Hallo Gregor,

die Bestimmung von JPBC erfolgt mit HPLC.
Als Säule habe ich RP-18 250x3mm eingesetzt; Fliessmittel Methanol/Wasser 65+35 mit einem Fluss von 0,8 ml/Min. Die Detektion erfolgte mit UV bei 254 nm. Retentionszeit von JPBC bei ca. 9 Minuten.

Was mich noch interessiert, in welcher Matrix sollst Du das JPBC analysieren?

Peter




Abonnieren:

Empfehlen: