Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Analytik von Creatinin

Autor(in): Benno Weber am 01. August 2006 um 13:18:32

Antwort auf: Analytik von Creatinin eingetragen von Brit am 03. Juli 2006 um 10:45:09

Zur Analytik von Creatinin eignen sich die im Markt befindlichen und einfach einzusetzenden Klinischen Reagenzien nach der enzymatischen PAP Methode. Gemessen wird am Photomter bei 546nm. Diese Reagenzien, z.B. von der Firma DiaSys, sind dabei auch für andere Matrices als Serum oder Urin einsetbar. Der Messbereich liegt bei 0,03-30mg/dl, wobei höher Konzentrierte Proben verdünnt eingesetzt werden müssen.




Abonnieren:

Empfehlen: